Die Kreativ-Welt von ONLINE

Willkommen in der neuen Kreativ-Welt von ONLINE! Lass dich inspirieren von der neuen Kreativ-Linie "Inspiration.Line" und tauche in die Kreativ-Welt ein. Hier erwarten dich regelmäßig neue Trends, Produkte, Praxisbeispiele, Anleitungen, Videos u.v.m. - rund um das kreative Schreiben und Gestalten. Du möchtest mehr erfahren über Handlettering, Sketch Noting, Bullet Journaling und alle weiteren brandaktuellen DIY-Trends? Dann schau mal rein!

Wer unsere Schriftkünstlerinnen sind

Monika Eichinger


"Über die Aquarell- und Acrylmalerei und der Gestaltung von Karten, bin ich zu meiner großen Leidenschaft, der Kalligraphie gekommen. Hatte ich doch schon immer ein großes Interesse an Gedichten und Sprüchen. Diese wirken auf den Betrachter um ein Vielfaches intensiver, wenn sie in Kalligraphie geschrieben und mit malerischen Elementen kombiniert werden. So werden aus einfachen Buchstaben und Wörtern kunstvolle Objekte, die nicht nur den reinen Text wiedergeben, sondern über die Schriftart, Farbe und Gestaltung lässt sich viel mehr ausdrücken. Um mit Pearl S. Buck zu sprechen: Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen."  

Brigitte Herrneder


"Mich fasziniert, wenn Schrift sich so verändert, dass sie zum Bild wird und aufhört, nur zur Weitergabe von Informationen zu dienen. Beim Übergang von der Typographie zur Kalligrafie bleibt der Text ganz oder teilweise lesbar. Er erhält jedoch durch die Handschrift eine ganz persönliche Interpretation und stellt sich in dieser Weise dem Betrachter. Der Formenreichtum unserer Buchstaben ist wie ein Füllhorn, das alle Stile und Ausprägungen in der Darstellung von Text ermöglicht und mich immer wieder zu neuen Schriftbildern inspiriert. Bei aller Freude an meinem emotionalen Ausdruck im Schreiben ist es mir aber auch ein persönliches Anliegen, dass jeder Mensch einen Zugang finden kann, Schrift als unser Kulturgut zu verstehen und zu verwenden. Jeder kann anfangen, und jeder hat die Möglichkeit, seine Handschrift zu pflegen und sich in ihr auszudrücken."

Ute Gräber


"Die Kunst der schönen Schrift hat mich vor 13 Jahren verzaubert. Ab sofort waren Buchstaben mehr als Buchstaben und Texte waren mehr als nur Texte – es war eine andere Welt, es war Gefühl und Leidenschaft. Beim Schreiben erreiche ich einen Zustand, den ich „wie im Himmel“ beschreiben würde – einfach sein, es fühlt sich wunderschön und grenzenlos an. Seit ein paar Jahren habe ich ein Wort für mich gefunden – GRENZENLOS – Kalligraphie ist für mich grenzenlos an Möglichkeiten, grenzenlos an Farben und Formen, grenzenlos an Möglichkeiten was sich alles beschreiben lässt und ich bin gespannt, welche Türen sich noch öffnen."

Beate Waschneck


"Die Handschrift eines Menschen ist etwas sehr Persönliches, ist absolut individuell, einzigartig. Aufgrund unserer modernen Kommunikationsmittel wird das Handgeschriebene eher selten und wird zunehmend ersetzt durch Bildschirmschriften, welche diese persönliche Note vermissen lassen. Es bereitet Freude, mit vielfältigen Schreibwerkzeugen zu arbeiten, zu experimentieren, neue Wege zu entdecken. In meinen Schrift-Kunst-Werken verschmelzen Schreib-Strukturen, Flächen und farbige Hintergründe zu neuen Einheiten − zu Schrift-Bildern. Die Texte, geschrieben mit den unterschiedlichsten Werkzeugen, werden zuweilen dicht gedrängt, verdichten sich, dürfen unlesbar werden. Zwischen lasierenden Farben und erdigen Tinten entstehen Kalligrafien voller Leichtigkeit und Prosa."